Verantwortung

Umweltschutz in jedem Schritt integriert

UMWELTSCHUTZ BEI JEDEM
SCHRITT INTEGRIERT


Im Herzen der Auvergne ist PEM zuhause. Die Besonderheiten der Landschaft haben uns schon früh veranlasst, uns mit den Fragen des Umweltschutzes zu beschäftigen. Ziel war und ist es, den Einfluss unserer Arbeit auf unsere Umgebung so gering wie möglich zu halten. Die Minimierung des Abfallaufkommens während des gesamten Produktionsprozesses ist für uns selbstverständlich, und unsere Abwasseranlagen unterschreiten die behördlichen Auflagen bei Weitem.


Wir sind das erste Galvanotechnik-Unternehmen in Frankreich, das seine Abwässer selbst kontrollieren durfte. Wir liegen 10 Mal unter den gesetzlich vorgeschriebenen Maximalmengen für Nickel und Kupfer. Unser konsequent verfolgtes Prinzip der Abfall-Vermeidung hat zum Ziel, dass wir künftig 100% der verbleibenden Reststoffe dem Recycling zuführen können. Umweltschutz beginnt bei uns schon in der Beschaffung.

ABWASSERANLAGEN

mit einer Kapazität von 50 m³/h

gereinigtes Wasser im Jahr

Unsere Abwässer

UNTERSCHREITEN 2 BIS 10 MAL

die behördlich vorgeschriebenen Maximalmengen

Weniger Verluste im Bereich der Verzinnung zwischen 2015 und 2017

ENTDECKEN SIE UNSERE LEISTUNGEN